Absage aller Veranstaltungen und Gottesdienste


Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Radevormwald sagt aufgrund der Lage im Zusammenhang mit dem Virus COVID-19 (Coronavirus) alle öffentlichen Veranstaltungen und Gottesdienste ab. Diese Regelung gilt ab sofort bis auf Weiteres.

 

Dem Presbyterium der Gemeinde ist bewusst, dass dieser Schritt das kirchliche Leben der Gläubigen erheblich einschränkt. Dennoch hat derzeit Vorrang, der Ausbreitung des Virus durch die Zusammenkunft von Menschen nicht weiter Vorschub zu leisten. Dies erfolgt vor dem Hintergrund weitgehender Maßnahmen der Landesregierung und der Empfehlungen der Landeskirche und des Kirchenkreises.

 

Eine Entscheidung über die Gottesdienste an den Kar- und Ostertagen wird zu gegebener Zeit mit Blick auf die aktuelle Lage getroffen. Pfarrerin Manuela Melzer und Pfarrer Philipp Müller stehen auch in dieser Krisensituation weiterhin als Seelsorgerinnen und Seelsorger zur Verfügung. Beerdigungen finden selbstverständlich weiterhin statt. Taufen bittet die Gemeinde zu verschieben, bis sich die Lage wieder normalisiert hat.