Neues Presbyterium bestätigt


Da sich für den Presbyteramt soviel Kandidatinnen und Kandidaten gemeldet hatten wie benötigt wird, braucht keine Wahl am 1. März mehr stattzufinden. Es sind alle Damen und Herren vom Kreissynodalvorstand bestätigt worden.

Hier der offizielle Bescheid:

Presbyterergebnis