Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Evangelisch in Rade: 3. August

Evangelisch in Rade: 3. August

    Bekanntlich sollen die drei Gemeinden Rade lutherisch, Rade reformiert sowie Remlingrade-Dahlerau vereint werden.

    Welche Auswirkungen das hat und wie sich die Gemeindeglieder darauf einstellen können, wurde am 6. Juli im Dietrich-Bonhoeffer-Haus besprochen. Die Ruheständler Pfarrer Berghaus und Königsbüscher informierten ca. 50 Besucher über Geschichtliches und ließen rausarbeiten, welche Wünsche und welche Bedenken an die neue Großgemeinde gestellt werden. Interessant.

    Eine 2. Veranstaltung wird es am Samstag, 3. August, von 15 – 17.30 Uhr wiederum im Dientrich-Bonhoeffer-Haus geben. Sie sind herzlich eingeladen.

    Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich.