Bibelkreise


Bibelkreise

In unserer Gemeinde gibt es zur Zeit zwei Bibelkreise:

Hauskreis

Hausbibelkreis

Hauskreis 1982

Er entstand im September 1982 und war die Fortsetzung eines Elternkreises in der Kirchengemeinde, der in den 1970-er Jahren von interessierten Gemeindegliedern ins Leben gerufen worden war

 

1982 funktionierte sich dieser Kreis dann um in einen Hauskreis, und er war fortan und ist bis heute ein theologischer Arbeitskreis geblieben. Die Teilnehmenden wechselten von Zeit zu Zeit. Manche verließen uns, weil sie wegzogen oder aus anderen Gründen. Aber immer wieder kamen Neue dazu.
Auf diese Weise ist unser Kreis über 30 Jahre alt – aber er ist kein bisschen alt und müde geworden. Wir alle sind engagierte Gemeindeglieder, und wir treffen uns monatlich reihum in unseren Häusern. Zur Zeit sind wir zehn Frauen und Männer.
Schwerpunkt unserer Gespräche sind immer Themen aus Theologie und Kirche, die gerade dran sind, mit Schwenk natürlich in unsere Gegenwart.
Wir lesen und diskutieren dazu Aufsätze oder Referate renommierter Autoren, von Kirchentagen oder aus literarischen Neuerscheinungen, wie z. B. aus dem „zeitzeichen“ oder der „ZEIT“. Und das bei aller Ernsthaftigkeit und nicht selten ausbleibenden Kontroversen in lockerer Atmosphäre.
Ein- bis zweimal im Jahr fahren wir auch zur „Erholung“ hinaus aufs Land und wandern...

Wer sich informieren will, wende sich an Dietrich Menn, Tel. 02915 67 29 81

 
 

Hausbibelkreis

Wir sind nur ein kleiner Kreis von fünf Beteiligten, es gibt uns bereits seit 3 Jahren.
Angefangen hat es damit, dass Pfarrerin Melzer eine kleine Information im Gemeindebrief veröffentlichte. Ich war selbst erstaunt, als sich spontan einige Interessierte fanden, die im Hauskreis gemeinsam arbeiten, lernen und diskutieren wollten.

Was ist uns wichtig:
• Wir orientieren uns in Gesprächen an den Aussagen der Bibel
• Wir erfahren Stärkung durch den gemeinsamen Glauben an Jesus Christus, auch bei unterschiedlichen Konfessionen
• Unsere Fragen und Sorgen können wir miteinander teilen
• Es ist eine vertrauensvolle Atmosphäre
• Wir tanken Kraft für die täglichen Aufgaben

Begleitung
• Das Begleitheft „Bibel im Gespräch“ und außerdem erhalten wir theologische Unterstützung durch Pfarrerin Melzer

Interesse?
• Wir freuen uns, wenn Sie neugierig geworden sind. Man kann jederzeit gern dazukommen

Treffen wo?
• Wir treffen uns einmal monatlich jeweils am 3. Dienstag des Monats und sind immer 2 x bei einem Mitglied unserer Gruppe zu Gast
• Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bei Pfarrerin Manuela Melzer, Tel. 02195/672846