Pro Stift


Pro Stift

Die ehemalige Leiterin des Familienzentrums Kottenstraße ist jetzt Fundraising-Beraterin unserer Kirchengemeinde. In dieser Eigenschaft schreibt sie über "Pro Stift"

Gudrun Henseler

Pro Stift unterstützt das Gemeindeleben

Die Gruppe „Pro Stift“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Stiftung der lutherischen Gemeinde im Rahmen ihrer Möglichkeiten weitergehend zu beleben.

„Pro Stift“ steht für die Begriffe „Projekt“ und „Stiftung“. Unsere Stiftung heißt Gemeinde leben und das ist auch unser Programm.

Für dieses Vorhaben haben sich ca. ein Dutzend Leute zusammengefunden. Sie sind auf unterschiedliche Weise aktiv und bringen ihre vielfältigen Fähigkeiten ein.

Dabei geht es uns nicht nur um die Beschaffung von Geldmitteln, damit dringend benötigte Anschaffungen oder Reparaturen durchgeführt werden können, es geht auch um die Suche nach weiteren Menschen, die Arbeitsmaterial und Dienstleistungen gerne zur Verfügung stellen. Wir organisieren in Absprache mit den Presbytern Birgit Flüs und Martin Scheibner Veranstaltungen in der Kirche und im Wartburghaus.

Es ist beabsichtigt, jeden 4. Sonntag im Monat nach dem Gottesdienst ab 11.15 Uhr unter der Leitung von „Pro Stift“ das Café in der Kirche zu öffnen. Die Gäste haben dann Gelegenheit, über Gott und die Welt zu reden. 

Wir hoffen noch auf viele Menschen mit Ideen, die uns bei unserer Arbeit unterstützen.

Wollen Sie mehr über uns erfahren, dann rufen Sie uns an über Tel. 02195/67710. Vielleicht möchten Sie auch mitmachen? Sehr gerne! Jeder ist herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Sie!

Im Namen von „Pro-Stift“                                       Gudrun Henseler

Die Gruppe Pro-Stift