Gemeindefahrten mit Klaus Haselhoff


Gemeindefahrten und Tagesfahrten mit Klaus Haselhoff

Für 2022 sind wieder Freizeiten und Tagesfahrten geplant. Es gibt einen Katalog, in dem alles ausführlich beschrieben ist. Sie bekommen diesen im Gemeindeamt, in der Kirche, im Paul-Gerhardt-Haus, im Rathaus und in der Stadtbücherei. Hier können Sie ihn als  PDF runterladen: Gemeindefahrten 2022.

Außer soll es noch eine Fahrt ins Berchtesgadener Land sowie eine Überraschungsfahrt geben.

die Sie auf den nächsten Seiten sehen.

Berchtesgadener Land

Neu im Programm

 

Samstag, 17. September

bis Sonntag, 25. September

9-tägige Urlaubsfahrt ins wunderschöne Berchtesgadener Land

 

 

Von Samstag,  17. September  bis Sonntag, 25. September  werden wir mit dem Kleinreisebus (9-Sitzer) eine 9-tägige Reise ins Berchtesgadener Land unternehmen.

Um 07.00 Uhr ist Abfahrt am Busbahnhof Radevormwald. Auf der Fahrt gibt es ein Frühstück. Gegen 14.00 Uhr erreichen wir unser Tagesziel: die historische Stadt Ulm an der Donau.Dort erkunden wir die Altstadt mit dem Münster, alte Fachwerkgebäude, Türmen und Stadtmauer. Abends essen wir gemeinsam in unserem Brauereigasthof zum Goldenen Engel in Waldstätten (Essen im Preis enthalten).

Am nächsten Morgen, nach einem reichhaltigen Frühstücks-Büfett, fahren wir unserem Ziel im Berchtesgadener Land entgegen. Im ***Hotel Gasthof Nutzkaser / Ramsau werden wir für die kommenden Tage zu Gast sein. Wir werden fasziniert sein von der schönsten Gegend des Berchtesgadener Landes, am Hochschwarzegg, mit unmittelbarem Blick auf Hochkalter, Watzmann und andere Berggruppen. Hier können Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen, in dem Restaurant bestens speisen und traumhaft ruhige Nächte im Komfortzimmer verbringen.

 

Im Hause werden wir mit einem reichhaltigen Frühstücks-Büfett verpflegt. Abends können wir im Hause speisen (keine HP im Reisepreis). Am Mittwoch (Ruhetag) werden wir eine andere Gaststätte besuchen.

Wetter angepasst werden wir das Berchtesgadener Land kennenlernen: Geplant sind eine Informationsfahrt Berchtesgadener Land mit Besuch der Wallfahrtskirchen Maria Gern, die atemberaubende Panoramastraße über‘s Roßfeld, außerdem auf dem Obersalzberg Besichtigung der Dokumentationsstätte III. Reich mit Eintritt in die Bunkeranlagen, Kaffeetrinken in der Aussichtsgaststätte Windbeutelbaron, Schifffahrt auf dem Königsee, eine Wanderung am Hochschwarzegg (Gebirge, leicht), Fahrt zum Kehlsteinhaus, Besuch der Ramsau mit Hintersee, Salzburg, Besichtigung der Enzianbrennerei Grassl mit Verköstigung, Besuch des Berchtesgadener Bauerntheaters u. a. interessante Ausflüge.

Am Sonntag, 25.  September fahren wir nach dem Frühstück nach Radevormwald zurück

Inklusive Leistungen:  Alle Fahrten mit dem Reisekleinbus; Frühstück Hinfahrt, Getränke an Bord des Busses, Schifffahrt Königsee; Seilbahnfahrt Hochschwarzegg; Eintrittsgelder; 8 Übernachtungen mit Frühstücks-Büfett, 1 Abendessen Waldstetten, Getränke auf der An- und Abreise; Reiseleitung.

Kosten:  885 € p. Person im Doppelzimmer, EZ-Zuschlag: 105 €

Anmeldungen bei Klaus Haselhoff, Tel. 30172

Es ist eine Anzahlung von 300 € bei der Anmeldung erforderlich. Der restliche Reisepreis ist sechs Wochen vor Fahrtantritt zu zahlen. Reiserücktrittskosten- und Reiseunfallversicherung sind nicht im Reisepreis enthalten; sie werden empfohlen.

Höchstteilnehmerzahl:  begrenzt auf 7 Personen, 3 DZ, 1 EZ oder 2 DZ, 4 EZ

Reiseleiter, Busfahrer:  Klaus Haselhoff

Weil die Fahrt ins Hochgebirge führt, sollten die Teilnehmer gesund sein und über eine durchschnittliche Kondition verfügen. Sie sollten an Wanderungen (ca. 6 km) ohne Probleme teilnehmen können.

Es dürfen nur vollständig geimpfte oder genesene Personen mitgenommen werden (2 G-Regel).

Überraschungsfahrt

Donnerstag, 15. September:  Überraschungsfahrt

 

 

soviel sei verraten:

 

  • es wird eine Fahrt über Stock und Stein und

  wir versacken...und haben viel Spaß….

  • Wir kommen gut gesättigt nach Hause.

 

Abfahrt Radevormwald Busbahnhof:       08. 00 Uhr

 

Ankunft Radevormwald Busbahnhof: ca. 17. 30 Uhr

 

Kosten: 65,00 €

 

Anmeldung:  Klaus Haselhoff, Tel. 30172